[wilhelmtux-discussion] Fwd: Unterstützer-Update Herbst 2018 – Schwerpunkte, Veranstaltungen, Verein und Finanzen

Wilhelm Tux Schweiz - Media media at wilhelmtux.ch
Wed Oct 31 20:55:17 CET 2018


Zur Info (Wilhelm Tux ist Mitglied) - bitte auch die Daten beachten. Der
Winterkongress war im Vorjahr innert kürzester Zeit ausgebucht.



-------- Forwarded Message --------
Subject: Unterstützer-Update Herbst 2018 – Schwerpunkte,
Veranstaltungen, Verein und Finanzen
Date: Wed, 31 Oct 2018 19:03:10 +0100
From: Digitale Gesellschaft <office*at*digitale-gesellschaft.ch>
Reply-To: Digitale Gesellschaft <office*at*digitale-gesellschaft.ch>
To: Verein Wilhelm Tux <media*at*wilhelmtux.ch>

Sehr geehrte Damen und Herren

Herzlich willkommen zum Unterstützer-Update der Digitalen Gesellschaft!

Im Januar versenden wir jeweils den aktuellen Jahresbericht. Mit dem
«Unterstützer-Update» informieren wir zweimal im Jahr ergänzend unsere
Mitglieder, Spender und Gönnerinnen über die Vereinsaktivitäten. In
dieser Ausgabe sind es folgende Themen:

* Aktuelle Schwerpunkte
* KarlDigital & Winterkongress
* Mitgliederversammlung
* Verein und Finanzen

Fragen und Anregungen nehmen Kire und Reto unter
office*at*digitale-gesellschaft.ch gerne entgegen.

Für den Verein
Norbert Bollow (Präsident)

--------------------------------------------------------------------------
Aktuelle Schwerpunkte
--------------------------------------------------------------------------

Seit der Entstehung der Digitalen Gesellschaft im Januar 2011 begleitet
uns das Thema Massenüberwachung: Noch im selben Jahr haben wir eine
Kampagne gegen die Vorratsdatenspeicherung in der Schweiz gestartet.
Der Begriff war bis zu diesem Zeitpunkt in der Öffentlichkeit noch
weitgehend unbekannt. Vor einem Monat hat die Kampagne einen neuen
Meilenstein erreicht. Wir haben nun unsere Beschwerde gegen die
Vorratsdatenspeicherung - da die Schweiz kein Verfassungsgericht kennt
- an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg
weitergezogen.

Zudem hält uns das Parlament auch in diesem Herbst auf Trab: So werden
aktuell das Fernmeldegesetz (Netzsperren, Netzneutralität etc.), das
Urheberrechtsgesetz und das Datenschutzgesetz verhandelt. Zu allen
Vorhaben bringen wir uns in den entscheidenden Phasen ein. Unsere
Position zum E-ID-Gesetz werden wir ausserdem Mitte November direkt
der zuständigen Kommission vorstellen.

--------------------------------------------------------------------------
KarlDigital
--------------------------------------------------------------------------

Ende 2016 und anfangs 2017 hatten wir zusammen mit dem Chaos Computer
Club Zürich und dem Zentrum Karl der Grosse zwei «Dark Nights»
durchgeführt. Beide sind auf grossen Anklang gestossen. Nun haben wir
das Konzept nochmals verfeinert. Entstanden ist «KarlDigital», eine
Veranstaltungsreihe rund um netzpolitische Themen.

Viermal im Jahr wird KarlDigital ein Thema im Rahmen von Vorträgen und
Workshops im Zentrum Karl der Grosse in Zürich beleuchten. Am 15.
November macht das Thema «Digitale Demokratie» den Auftakt.

Los geht es um 19.00 Uhr. Dazwischen gibt es Verpflegungsmöglichkeiten
und im Anschluss Zeit für den persönlichen Austausch. Der Eintritt ist
frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

https://www.digitale-gesellschaft.ch/?p=12482

--------------------------------------------------------------------------
Winterkongress
--------------------------------------------------------------------------

Der nächste Winterkongress der Digitalen Gesellschaft findet am
Samstag, 23. Februar 2019 ebenfalls im Zentrum Karl der Grosse statt.
Es wird 30 Vorträge und Workshops in vier parallelen Tracks geben. In
Kürze werden wir den «Call for Participation» eröffnen, um erneut ein
möglichst abwechslungsreiches Programm zusammenstellen zu können.

Der Ticket-Verkauf startet dann im Dezember. Obwohl für diese Ausgabe
deutlich mehr Platz zur Verfügung stehen wird, gibt es nur eine
beschränkte Anzahl an Eintritten. Die Ticketpreise werden moderat
bleiben.

--------------------------------------------------------------------------
Mitgliederversammlung
--------------------------------------------------------------------------

Die Mitgliederversammlung wird nicht mehr im Rahmen des
Winterkongresses stattfinden: Stattdessen werden wir uns neu am
Donnerstag, 14. März 2019 im Polit-Forum Käfigturm in Bern treffen.

Die Mitgliederversammlung wird in eine Podiumsdiskussion zur
Netzpolitik in der Schweiz und den Schwerpunkten der Digitalen
Gesellschaft 2019 eingebettet sein. Die offizielle Einladung wird im
Januar folgen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Beginn ist um 19:00 Uhr.

--------------------------------------------------------------------------
Verein und Finanzen
--------------------------------------------------------------------------

Der Einsatz für digitale Freiheitsrechte braucht einen langen Atem.
Dazu benötigt es neben der ehrenamtlichen und freiwilligen Arbeit eine
Geschäftsstelle, welche die Tätigkeiten professionell unterstützen
kann. Seit bald zwei Jahren besteht eine minimale Besetzung. Per
1. Januar werden wir die Geschäftsleitung auf ein 80%-Pensum
aufstocken.

Diese Entwicklung ist nötig und wichtig. Dieser Ausbau unserer
Tätigkeiten bringt aber auch finanzielle Verpflichtungen mit sich, die
wir nur mit einem beschleunigten Wachstum bewältigen können. Der
Anschub soll insbesondere mit grösseren institutionellen Spenden
ermöglicht werden.

Wir wollen aber weiterhin zu einem grossen Teil von vielen kleineren
und mittleren Spenden und den Mitgliedern getragen werden. Dies
garantiert uns langfristig die nötige Unabhängigkeit.

Für diese Unterstützung möchten wir uns herzlich bedanken!

--------------------------------------------------------------------------
Weiterführende Informationen
--------------------------------------------------------------------------

Monatlich informiert der Newsletter der Digitalen Gesellschaft über das
netzpolitische Geschehen in der Schweiz. Aus diesem Grund verzichten
wir an dieser Stelle weitgehend auf Hinweise zu unserer inhaltlichen
Arbeit und verweisen stattdessen gerne auf das reguläre Update:

https://www.digitale-gesellschaft.ch/tag/update/

Wer möchte, kann auch mit dem Newsreader der Wahl, via Twitter,
Mastodon, Facebook oder Diaspora auf dem Laufenden bleiben.

https://www.digitale-gesellschaft.ch/feed/
https://twitter.com/digiges_ch
https://mastodon.social/@digiges
https://www.facebook.com/DigitaleGesellschaftSchweiz/
https://joindiaspora.com/u/digiges

--------------------------------------------------------------------------

Digitale Gesellschaft
4000 Basel
Schweiz

CH15 0900 0000 6117 7451 1
PostFinance AG, POFICHBEXXX

Die Digitale Gesellschaft setzt sich seit 2011 für unsere
Freiheitsrechte in einer vernetzten Welt ein.




More information about the wilhelmtux-discussion mailing list