[wilhelmtux-discussion] LiMux - freie Softwarefür München20.11. /ch/open (war: Vorstellung)

Visvanath Ratnaweera ratnaweera at dplanet.ch
Thu Oct 19 19:06:46 CEST 2006


Was für ein Zufall:

On 22:38, Sun 26 Mar 06, Visvanath Ratnaweera wrote:
> 
> Ebenfalls hab ich schon den Vortrag von Li(M)ux Mensch Florian Schiessl
> empfohlen:
> http://chemnitzer.linux-tage.de/2006/vortraege/detail.html?idx=308
> (auch als Audio).

Gruss
Visvanath

-------- Original Message --------
Subject: 	[/ch/open] 20.11.06: /ch/open-Event
Date: 	Thu, 19 Oct 2006 17:36:31 +0200
From: 	Ursula Burri <uburri at ch-open.ch>
Organization: 	Swiss Open Systems User Group
To: 	Swiss Open Systems User Group <info at ch-open.ch>



Sehr geehrte Mitglieder und InteressentInnen

Wir m=F6chten Sie einladen, an unserem n=E4chsten Event teilzunehmen:
20.11.06, Technopark Z=FCrich, Raum Pascal
17.30 - ca. 18.45 Uhr:
<http://www.ch-open.ch/events/2006/limux.html>
Anschliessend an den Vortrag sind Sie zu einem Ap=E9ro eingeladen.


*LiMux - freie Software f=FCr M=FCnchen*

Referent:
---------
Florian Schie=DFl, LiMux M=FCnchen

Abstract:
---------
Im Rahmen des Projektes LiMux setzt die Landeshauptstadt M=FCnchen=20
verst=E4rkt auf freie Software f=FCr die 14'000 Arbeitsplatzrechner der=20
Verwaltung. Dabei sind die Einf=FChrung des debianbasierten LiMux=20
Basisclients, die Verf=FCgbarkeit der ca. 300 Fachverfahren, der Umstieg=20
auf OpenOffice.org und die Akzeptanz bei den Mitarbeiterinnen und=20
Mitarbeitern im Vordergrund der Planungen.

Der Vortrag richtet sich an LiMux-Interessierte mit und ohne technischem=20
Vorwissen. Er gibt einen kurzen =DCberblick zum Projekthintergrund und zu=
m=20
aktuellen Projektstand und stellt gleichzeitig die technischen L=F6sungen=
=20
zur Softwareverteilung (FAI, freie Software), zum System- und=20
Konfigurationsmanagement (GOsa, freie Software) sowie den=20
Entwicklungsstand des Basisclients (Debian GNU/Linux) vor.

Bio:
----
Florian Schie=DFl (28) ist seit 2003 bei der LiMux-Projektleitung und=20
dabei f=FCr die =D6ffentlichkeits- und Communityarbeit zust=E4ndig. Weite=
rhin=20
stellt er als stellvertretender Leiter des Linux Client Teams die=20
Ablauff=E4higkeit des Basisclients und die Koordinierung der=20
Officeumstellung sicher.

Privat widmet er sich unterschiedlichen kleineren Open Source Projekten,=20
wie z.B. dem <http://debianhowto.de>. Linux ist sein st=E4ndiger Begleite=
r=20
seit 1998.

Wir freuen uns =FCber Ihre Anmeldung unter=20
<http://www.ch-open.ch/events/2006/limux.html>.

Mit freundlichen Gruessen
Ursula Burri


--=20
------------------------------------------------------------------------
Swiss Open Systems User Group    Tel.:   +41 44 350 26 56 (freitags)
/ch/open                         Fax:    +41 44 350 26 55
Postfach 2322                    E-mail: <mailto:info at ch-open.ch>
CH-8033 Zuerich                  WWW:    <http://www.ch-open.ch>
Sekretariat Ursula Burri         E-mail: <mailto:uburri at ch-open.ch>

/ch/open ist Mitglied von ICTswitzerland <http://www.ictswitzerland.ch/>
------------------------------------------------------------------------
Open Systems for open minded people!





More information about the wilhelmtux-discussion mailing list