Re: [wilhelmtux-discussion] [Fwd: eCH-eGovernment-News: Digitaler Graben wächst / Jürg Römer im Blick: Schweiz hat 5 Jahre Rückstand]

Alex Schroeder alex at emacswiki.org
Sat Feb 26 14:21:03 CET 2005


Hoi Robert,

Selber bin ich kein grosser Freund von solchen Panik-Mache:  Was meint 
Jürg Römer mit "fünf Jahre Abstand" -- wir brauchen fünf Jahr bis wir 
auf dem gleichen Stand wie unsere Nachbarn sind?  Damit uns das Sorge 
bereitet müssten wir natürlich davon ausgehen, dass unsere Nachbarn fünf 
Jahre lang in die richtige Richtung marschiert sind.  Wenn Römer zudem 
unsere föderalen Strukturen kritisiert, müsste man schon einen 
deutlichen Vorteil einer einheitlichen, von oben diktierten Bewegung 
erkennen.  Wenn allerdings nicht sicher ist, welche Richtung die 
richtige Richtung ist, dann bietet unsere föderalen Strukturen genau den 
Freiraum, in dem im kleinen Rahmen experimentiert werden kann.  Wer sich 
traut, kann probieren, und wenn es nicht klappt, sind nicht Millionen 
versenkt worden.

Im Rahmen von eCH halten wir als Wilhelm Tux uns ja sowieso zurück.  Von 
Myriam habe ich gehört, das /ch/open unsere Interessen vertritt.

Gruss,
Alex.



More information about the wilhelmtux-discussion mailing list