[wilhelmtux-discussion] anlaufstelle

Matthias Scheidegger mscheid at iam.unibe.ch
Fre Mai 31 12:55:25 CEST 2002


On Fri, 31 May 2002, Markus Wernig wrote:

> >Das haben bis jetzt immer alle gedacht, und jeder hat gewartet, bis
> >sich ihm alle anschliessen, daraus wird nix! Kooperation muss von
> >Anfang hin!
> >
> das denke ich auch. nur weil wilhelmtux jetzt etwas in der
> oeffentlichkeit steht, heisst das nicht, dass wir die einzig wahren
> heilsverkuender sind.

Meine Meinung, aber wir sollten die Öffentlichkeitswirkung des Namens Wilhelm
Tux auf jeden Fall auszunutzen versuchen. Wichtig dürfte vor allem sein, dass
die ganzen beteiligten Organisationen von wilhelmtux.ch aus erreichbar sind, da
ein Neugieriger sicherlich erst einmal auf dieser Seite vorbeischaut. Insofern
würde ich Wilhelm Tux nicht als Dachverband oder allgemein als übergeordnet
sehen, sondern als eine gemeinsame Task Force, ein gemeinsames Organ für
Öffentlichkeitsarbeit und politisches Engagement.

cheers

Matthias