[LB-lobbying] Re[2]: [wilhelmtux-discussion] Linux-Lobbying Text

Myriam Schweingruber schweingruber at myriam.ch
Mon Dez 16 13:18:34 CET 2002


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Hallo Hubert,

Le Dimanche, 15 Décembre 2002 23.22, Inderwildi Hubert a écrit :

*SNIP*

> Linux Ist nicht GNU und auch Nicht GPL Linux ist Opensurce.
>       Von den Rund 200 Linux Distribtion sind höchsten 5 % GNU.
>       Im weiten überlägt sich die die Linux Org zurzeit gegen Personen
>       und vorallem Intuitionen vor zugehen die sowas behaupten.

Wo bitte steht das? Bitte um Quellenangabe. Das wäre aber jetzt ganz was 
Neues!

*SNIP*

> PS.
>    1. Die Linux ORG spricht immer von Open Source nei von GPL.

Das stimmt aber jetzt gar nicht, sieh mal nach in deinen eigenen Verweisen! 
ich zitiere wortwörtlich http://www.linux.org:
"Linux is a free Unix-type operating system originally created by Linus 
Torvalds with the assistance of developers around the world. Developed under 
the GNU General Public License , the source code for Linux is freely 
available to everyone. Click on the link below to find out more about the 
operating system that is causing a revolution in the world of computers"

>    2. Linux Darf etwas Kosten.

Das ist ja genau im Sinne der GPL der gnu.org!

>    3. Linux Programme müssen nicht PGP sein.

Im Sinne von Pretty Good Privacy? Das sicher nicht, aber eine GNUpg-Signatur 
ist von Vorteil bei RPM-Paketen, z. B. bie Mandrake und RedHat

> Im Weiten dis ist neicht die ansicht von Wilhelmtux ...

Ich glaube Du bist da wirklich falsch informiert!

Lieben Gruss
Myriam
Leiterin Lobbying-Gruppe Linuxbourg, Mitglied von Wilhelmtux

- -- 
pub  1024D/87A99639 2002-11-06 Myriam Schweingruber <schweingruber at myriam.ch>
 Fingerprint = C16B F0AD 4335 9C99 5F3B  A189 14B0 0DFD 87A9 9639
sub  2048g/4C5BCF9D 2002-11-06
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.1 (GNU/Linux)

iD8DBQE9/cSiFLAN/YepljkRAg/nAJ4np8psvBWq0avGE7a4tNNepJJgHgCeKtb/
x9vcsKYm1Cmfk8/GugyKDjo=
=BD61
-----END PGP SIGNATURE-----