[wilhelmtux-discussion] Zukunft ohne Microsoft

Inderwildi Hubert wildi.ch at gmx.ch
Mit Dez 11 00:02:27 CET 2002


Guten Tag Liesste,
Meine persönliche Gedanken zur Zukunft der EDV.

Ich persönlich sehe EDV Zukunft so dass nicht Markennamen oder Produkte im
Zentrum stehen sondern Lösungen. Ich hoffe, dass es nicht mit der Open Bewegung soweit kommt wie
Mit dem Katholizismus und wir uns für unfehlbar und Microsoft für dass
Bosse halten.
Es kann nicht sein dass alle sofft wahre GPL werden den auch Programmierer wollen Geld verdienen zum Leben.
Was ich aber schwer hoffe und auch erste Anzeichen sehen ist dass Software vermehrt auf offenen Standards
aufbaut. Im Übrigen finde ich dass für gewisse Software ein Organisation dass Alleinige recht haben muss
neue Versionen vrei zu geben, da ansonst keine Qualitätssicherung erfolgen kann. Im Weitern bedaure ich
dass einige Personen die selber sehr wenig konkret zur Open Bewegung beitragen immer am lautesten dafür
Kämpfen. Ich persönlich habe in mein gut 18 Jahren IT doch schon an einigen Programmen persönlich
mitgearbeitet.
Wär von euch hat schon mall über Kostenlose Wohnen , Essen Kino Bücher usw. nachgedacht oder sollen die
Programmierer die einzigen Menschen sein, die für nichts arbeiten.
Wie fiele IT arbeitslose wollt Ihr in der Schweiz.
Wie fiele arbeiten von euch in der IT brasche in Microsoft losen Betreiben.


  

-- 
Mit freundlichen Grüssen
Inderwildi Hubert                          mailto:wildi.ch at gmx.ch